21 Aralık 2016 Çarşamba

Jennifer Royce - Esir Yürek


İngiltere asillerinin varisi olan Fahid küçük yaşta anne ve babasının gözleri önünde bir cinayete kurban gitmesinin ardından kendini korsan gemilerinde esir olarak bulur. Zorlukla geçen hayat onu duygusuz, katı, sert bir genç adam olmaya zorlar. Köle pazarında onu satın alan adamın evinde karşılaştığı küçük Ayrin'e kadar kimse içindeki duygulara dokunamaz.

Koruması gereken bu küçük kızın bir gün kaçırılıp Mısır konağına cariye olacağını kim tahmin edebilirdi ki? 
Peki ailesinden koparıldıktan sonra genç bir kadın olacağını? 
Dahası bu genç kadının Fahid'in ketum yüreğini alabora edip hüküm kuracağını? 
Kimse ..



İngiltere - Mısır hattında yaşanan bir aşk hikayesi ..





Aslına bakarsanız tarihi aşk okuyan bir insan değilimdir. En son bunu bilinçli olarak ne zaman yaptım bilmiyorum. Bu nedenle Jenny'le tanışmam biraz sancılı oldu diyebilirim. Türkiye ziyaretimde kısıtlı yük hakkım nedeniyle 'Alsam mı? Almasam mı?' ikilemini yaşamıştım. Sonunda kendimi almaya ikna etmiş ve okuyacak zamanı dört gözle beklemiştim. Ayrıca zevklerine güvendiğim arkadaşlarımın da kitaba tam not vermesi daha fazla meraklanmamı sağladı.


Daha önce okumak için bir kaç sefer elime almış fakat ciltli kitapları hasar görür korkusuyla yanımda taşımak istemediğim için bir türlü tam anlamıyla içselleştirememiştim. Bugün bitirdiğim hikayeyi kitaplığa kaldırmış olduğuma üzülüyorum sanırım.

İlk sayfadan son sayfaya kadar heyecanını kaybetmeyen kitapta yer yer Fahid ile birlikte öfkeleniyor, yer yer Ayrin'in saflığına gülümsüyorsunuz. 






Asil Korsanlar'ın diğer kitabı olan İntikamla Gelen'i okumak için şimdiden sabırsızlanıyorum.

12 Aralık 2016 Pazartesi

Esra Tok - Mazi

Ankara da bulunduğum sürede sevgili Yasemin'le sohbetimiz esnasında konusu geçen Mazi'nin Mortena Yayınları etiketiyle okuyucuyla buluşmasını uzun süredir merakla bekliyordum. Nihayet okuma, daha doğrusu yorumlama fırsatı buldum. 


Genco Uluhan kendisine daha doğmadan biçilen hayattan kaçmak için varisi olduğu ve her adımında eğitildiği konağın kilometrelerce uzağında yaşayan bir mücevher tasarımcısıdır. Yaklaşan ağalık görevini gözardı etmeye alışmış defilelerde boy gösterirken babasının ölümü hayatını beklenmedik bir şekilde alt üst eder,
Sahip çıkması gereken bir ailesi, yönetmesi gereken yedi aşireti, çözmesi gereken maziden gelen bir sır ve evlenmesi gereken bir Amelya vardır. Tüm bunlar var gücüyle töreden kaçmaya çalışan benliğine ağır gelirken, bir çift zümrüt göze hayran kalmasına engel olamaz.





İlk duyduğumda klasik bol dram içeren, bol ağlatan bir töre hikayesiyle karşılaşacğımı düşünmüştüm. Bunun böyle olmadığnı kısa sürede fark ettim. Bir günde biten roman'ın seri olarak devam edeceğini umuyorum. Olmazsa canım yazarıma baskı yapacağımı buradan duyuruyorum. 


Eğer romantik katetorisinde kitap okumayı seviyorsanız, kesinlikle okumanızı tavsiye ederim. Amelya'nın masumluğu Genco'nun asaleti sizi de beni etkilediği kadar etkileyecektir.

10 Ağustos 2016 Çarşamba

DEUTSCH: Lotte R. Wöss - Schmetterlinge im Himmel

Lila erlebt eine Todgeburt somit ist die Mutter von bereits zwei Töchtern am Boden. Zu allem Überfluss will sich auch ihr Ehemann von ihr trennen, weil sie zusammen keine Söhne zeugen können. Es liegt offensichtlich an den Genen, denn er hat bereits eine Schwangere geliebte, die einen Sohn erwartet.

So zieht sie zusammen mit ihren Töchtern von Hamburg nach ihrer Heimat im bayrischen Land. Hier trifft sie auf den Landartzt Martin Stern, mit dem sie auch keine angenehme Erinnerungen verbinden kann. Diese beiden kennen sich durch die Ausbildungszeit, die Lila als Krankenschwester vollendete. Ab dem ersten Moment an knistert es heftig, aber nicht unbedingt im Positiven.

Doch auch er trägt einige Wunden aus der Vergangenheit ..


Als ich zum ersten Mal den Klappentext gelesen habe, dachte ich es wäre eine Liebesgechichte. 

Falsch! Es ist mehr als das. 

Ein Familiengeheimnis, das Aufgedeckt werden muss, und ein Unfall, das eventuell doch ein Mord ist, beschäftigt die Protagonisten genau so stark wie das Liebesleben.

Ich fand den Schreibstiel von der Autorin sehr angenehm. Auch wurden zwischen den Zeilen innere Monologe der Protagonisten in kurzen Sätze dargestellt, sodass man sofort wusste, wer wie und warum so reagiert. Ich bin oft ein Leser, die sich für verschiedene Sichtweisen interessiert und genau das wurde hiermit befriedigt. 

Die Geschichte war von Anfang bis Ende sehr begeisternd für mich. Beim Lesen habe ich mich oft gefragt, ob das im 21. Jahrhundert Mitten in Deutschland genau so abspielen könnte. Ich weiß jetzt schon, dass ich mir auch andere Bücher der Autorin erwerben werde. 

4 Ağustos 2016 Perşembe

DEUTSCH: Karim Pieritz - Leuchtturm der Abenteuer 1-3

Heute werde ich über eine Bücherreihe berichten, die ich normalerweise nicht gelesen hätte. Nicht, dass es schlecht ist, sondern dafür, dass es eigentlich für Erstleser gedacht ist.
Richtig! Ich habe mal wieder - nur so für mich - ein Kinderbuch bzw. -bücher gelesen.




In diesem Sammelband werden gleich drei Geschichten des Leuchtturmes beschrieben. Inhaltlich möchte ich es nicht unbedingt in Teile zerlegen, denn sie besitzen alle weniger als 100 Seiten.

Auch wenn ich beim Lesen nicht unbedingt viele Überraschungen erlebt habe, muss ich natürlich davon ausgehen, dass das Buch nicht für eine Frau Anfang 20 gedacht ist. Jedoch fand ich es sehr angenehm, mal wieder etwas zu lesen, das nicht alle Nervenzellen strapaziert.

Das Buch ist mit sehr vielen Farbilustrationen ausgestattet, somit ist der Aufbau kindgerecht. 


Vor geraumer Zeit habe ich Teil 5 dieser Abenteuerreihe meinem Couseng geschenkt, welches mir erst mit dem Lesen bewusst wurde. Ich setzte darauf, dass das ein Zeichen sein sollte.



30 Temmuz 2016 Cumartesi

DEUTSCH: Jo Berger - Ein Engel für Jule

Jule steht kurz vor ihrem 30. Geburtstag und hat die große Liebe ihres Lebens seit zwei Jahren an ihrer Seite. Alles was sie sich noch wünscht ist die Ehe und Kinder mit ihrem Simon. Er ist laut der jungen Dame ein Workaholic, der jede kostbare Minute mit seinen Investoren verbringt, um Aufträge zu schließen. 
In Wahrheit jedoch ist Simon einfach nur ein Dauerbetrüger, was Jule trotz den Eingriffen ihrer Freundinnen nicht erkennen möchte. 

Genau deshalb soll ein Engel, genauer gesagt Elisa, zu Hilfe eilen und Jule vor ihrem Unglück hindern.

Ob das klappt?


Schon auf der ersten Seite habe ich mich in der Geschichte wiedergefunden. 
Es spielt in einer Kulisse von Heidelberg, wo ich studiere, und in Mannheim, wo ich täglich unterwegs bin. Für mich war das daher ein absolut neues Leseerlebnis, weil ich mir plötzlich keine Orte vorstellen musste, sondern es auf den Straßen stattfand, die ich seit klein auf kenne. Es hat mich sogar dazu gebracht, dass ich spontan an den Wasserturm gefahren bin, um meine Lektüre vor Ort zu genießen. 

Jedoch musste mich oft über Jule und ihrer Zuneigung zu Simon aufregen und konnte nicht verstehen, wie man jemanden so blind vertrauen könnte. Ich finde es persönlich viel zu Schade, dass Frauen einem Mann so lange hinterher trauern bzw. sich nicht einmal los lösen wollen. 
* Ja, die kleine Feministin in mir ist der Meinung, dass Frauen zuerst sich selbst wertschätzen sollten. * 
Was mir allerdings sehr gut gefallen hat, ist die Freundschaft, die zwischen Jule und ihren Freundinnen aufgebaut wurde. Eine vollkommene Unterstützung von Personen, die einem wichtig sind, ist gegen nichts zu tauschen. 




Jo Berger hat eine sehr angenehme Schreibweise, die kurz und knapp, aber genau zutreffend ist. Auch die priese Humor ist nicht zu rar, so dass ich recht viel schmunzeln musste. 


Hiermit bedanke ich mich bei Frau Berger, dass ich Teil dieser Leseaktion sein durfte. 





Wer weiß, vielleicht begegnet man sich ja auf den Straßen der Kurpfalz? :)

11 Temmuz 2016 Pazartesi

Uğruna ölünecek davalar ..

Aralık 1994'te Ruslar'ın Çeçenistan'ı işgal etmesiyle Çeçen komutanlığını üstlenen Basayev ertesi sene Rus ordusunu geri çekilmeye mahkum bırakmıştır. 99'da yabancı topraklara tekrar giren ve işgal altına almaya çalışan bir devlete karşı direnmek suçundan dünyanın bir numaralı teröristi ilan edilmiştir. 10 Temmuz 2006da şehid edilene kadar bu böyle kalmıştır.
Peki, suçlu kim?
Anasının, bacısının, vatanının namusu ve şerefi adına savaşmayı kendi hayatına değişen bir komutan mı?..
Cidden mi?..

'Bir dava uğruna ölünecek kadar değerli değilse, uğruna yaşanacak kadar da değerli degildir.'


Huriye Çelik

6 Temmuz 2016 Çarşamba

DEUTSCH: Maria Braig - Amra und Amir

Als Amras Eltern vor dem Kosovokrieg flohen, fanden sie halt in Deutschland.
Amras Vater starb relativ früh, auch ihre Mutter trägt noch posttraumatische Spuren mit sich. So wächst das junge Mädchen auf sich allein gelassen in einer Norddeutschen Stadt auf. Hier findet sie wie üblich Freunde - vor allem Nina, ihre beste Feundin - die bald so etwas wie eine Familie darstellen.  Außerdem macht sie eine Lehre zur KFZ-Mechatronikerin und ist somit alles andere als 'typisch' Mädchen.

Nach der riesen Fete, für ihren 18. Geburtstag steht plötzlich alles auf dem Kopf, denn sie soll Deutschland unverzüglich verlassen und in die Heimat ihrer Eltern zurückkehren. Das Problem jedoch ist, dass Amra keine Heimat außer Deutschland kennt, denn alles andere ist ihr unbekannt. Ihr wurde weder die albanische Sprache beigebracht, noch kennt sie Kontakte an die sie sich dort wenden könnte.

In Kosovo angekommen merkt sie bald, dass sie nicht dem Frauenschema entspricht und sich der Gesellschaft in der Form nicht anpassen möchte. Aus Amra wird also Amir, der Straßenjunge.

Doch zu Hause versuchen ihre Freunde mit allen Mitteln einen Ausweg zu finden. Vor allem aber Nina tut diese Abschiebung nicht gut.

War Amra vielleicht doch viel mehr, als nur die beste Freundin?


Mir hat das Buch sehr gefallen, da die Geschichte gleich zwei gesellschaftskritische Probleme in einem schildert. Zumal stellt sich die Frage, was Heimat eigentlich ist und an was man dies festhalten sollte. 

Wie es euch durch meinem Blog aufallen könnte, komme ich aus einem Haus, in der Migration vorhanden ist. Ich bin selber in Deutschland aufgewachsen und werde oft mit der Frage nach meiner Heimat und Identität konfrontiert. Daher konnte ich mich insoweit mit der Protagonistin assoziieren.

Zum Anderen ist das Anderssein stark im Vordergrund. Durch die homosexualität, aber auch Infragestellung der Geschlechterordnung greift es Themen auf, die bis vor kurzem Tabu waren bzw. teilweise noch sind.

Ist also eine Abschiebung von Menschen, die in Deutschland aufwachsen gerechtfertigt?

Sind Menschen, die der heteronormativen Familienbild nicht entsprechen 'komisch'?




Sie konnte damit nicht gemeint sein, sie gehörte doch hierher und nirgendwo anders hin. Sie war immer hier gewesen, sie war hier geboren, hier war sie groß geworden, hier war ihr Zuhause. Und das Zuhause konnte einem doch nicht einfach weggenommen werden?


'Dabei fragte sich nicht nur Amra, in was sie sich eigentlich intergrieren sollte, denn sie war ja immer hier gewesen und kannte nichts anderes. Hatte jemals irgendwer die Integrationsfähigkeit eines Fisches ins Wasser in Frage gestellt?'


Abfall aus Containern zu holen zählt in Deutschland als Diebstahl. "Lieber wegwerfen, als es jemandem zu gönnen, der hungrig ist - das ist die Devise."